Startseite
  Archiv
  sehen
  fallen

 

http://myblog.de/abc-123

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

es wird mal wieder zeit. höchste zeit. jetzt ist es dann halt so weit.

09:30, ein tag nach vier nächten mit wenig und wenn kaltem schlaf, aber ich bin wach. ich bin so wach, wie ich's die letzten zwei monate auch schon war. zu wach, zu gespannt und zu ungeduldig um zu schlafen. an das nicht schlafen hatte ich mich mitlerweile gewöhnt. passt schon. auch das "ich zieh mein ding durch.das klappt und ich weiß, dass es super wird." hat bestens geklappt. und dann. dann "krabum". dann kommt doch eh wieder alles anders als man denkt. nein, anders als ich dachte. anders als du dachtest. aber das muss doch nicht schlimm sein. es muss ja auch nicht alles anders sein. wird es auch nicht. ja, ich weiß das ist verdammt ungewohnt, noch nie da gewesen, wirklich irgendwie beängstigend. aber doch nur so lange, wie man dem kopfgeschwirr da oben die macht gibt dich angst fühlen zu lassen. oder so. wenn ich eins in letzter zeit wirklich gelernt hab, ist es nicht irgendwas für's abi gewesen, was ich jetzt schon nicht mehr weiß, sondern: das leben ist unplanbar. nimm es wie's kommt. genieß es, denn der nächste moment kann schon wieder ganz anders aussehen. kopf aus. herz an. das heißt nicht, dass man naiv oder ähnliches ist. das zeigt nur, dass es einfacher ist mit dem leben zusammen zu spielen, als es als gegner anzusehen. das klingt klugscheißerisch. das soll's aber gar nicht. blöd. hm.

24.6.08 10:00


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung